Shure Blog

Archiv

Es ist mal wieder soweit: Die Karnevalssaison 2014 steht unmittelbar bevor. Zugegeben, ich bin absolut kein “Karnevals-Jeck”, aber ich merke es gerade daran, dass mich täglich Karnevals-Vereine anrufen und mir mitteilen, dass sie Störungen mit ihren Funksystemen haben. Verständlicherweise, denn die Anlagen lagen nun fast ein Jahr im Schrank. In dieser Zeit wurde der Ausbau der LTE Sendemasten weiter vorangetrieben. Funksysteme bzw. Frequenzen, die letztes Jahr noch einwandfrei funktionierten, können dieses Jahr… Weiterlesen

Gute Neuigkeiten für professionelle, tourende Funkmikrofonanwender: Der deutsche Bundesrat stimmte am Montag, 2. Dezember 2013  auf der 917. Sitzung gegen eine mögliche Digitale Dividende 2, die den Frequenzbereich 694 – 790 MHz betreffen würde. Nähere Informationen gibt es beim APWPT in der Rubrik News. Oder direkt auf der Webseite des Bundesrates: 917. Sitzung.

Laut einer Pressemitteilung der Bundesnetzagentur von heute ist die gesetzlich vorgeschriebene Versorgungsverpflichtung eines Breitbandinternetzugangs im 800 MHz Bereich nun auch in Sachsen-Anhalt und Thüringen abgeschlossen. “Die Versorgungsauflagen sind mittlerweile in fast allen der insgesamt dreizehn mit Breitband unterversorgten Bundesländer erfüllt worden. Auch in den beiden verbleibenden Bundesländern Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern ist der Ausbau bereits so weit vorangeschritten, dass diese in Kürze folgen werden”, sagte Jochen Homann, Präsident der Bundesnetzagentur. Vor der Nutzung… Weiterlesen

Ein aufregendes Jahr geht zu Ende, zumindest aus der Sicht eines Funkmikrofonanwenders. Digitale Dividende, Frequenzumstellungen, LTE und BAFA sind nur ein paar Stichworte. Nach all dem Trubel ist nun aber endlich Licht am Ende des Tunnels zu sehen, so dass wir in die nächsten Jahre etwas gelassener starten können. Wichtig bleibt aber für die Zukunft: wir als Funkmikrofonanwender müssen uns das Spektrum mit anderen “Funkern” teilen. D. h. es erfordert eine genauere… Weiterlesen

In unserem Blogbeitrag vom 21.10. haben wir informiert über die Richtlinie des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie, in der festgelegt wurde das und wie Nutzer von Funksystemen entschädigt werden können, wenn sie durch LTE bei der Nutzung von Funkmikrofonen gestört werden. Seit heute können nun die Anträge gestellt werden, jedoch ausschließlich online über die Seiten des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle. Fragen und Antworten zum Antragsverfahren: Wir haben für Sie eine Ausfüllhilfe… Weiterlesen

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie hat eine Richtlinie über die Gewährung von Billigkeitsleistungen des Bundes an Sekundärnutzer wegen anrechenbarer störungsbedingter Umstellungskosten aus der Umwidmung der Frequenzen im Bereich 790 bis 862 MHz veröffentlicht (RL-BillStörKo) Diese Richtlinie ist natürlich in bestem Beamten- und Rechtsdeutsch verfasst :-). Wir fassen die wichtigsten Punkte zusammen. Nutzer im Frequenzbereich 790 – 862 MHz werden als Sekundärnutzer bezeichnet und der Bund hat beschlossen, dass diese Nutzer „umziehen… Weiterlesen

Erst vor zwei Wochen veröffentlichte die Bundesnetzagentur einen Pressetext, dass in Nordrhein-Westfalen und im Saarland die Versorgungsverpflichtung im ländlichen Bereich erfüllt sei. Gestern kam nun die Meldung, dass auch Baden-Württemberg, Bayern, Hessen und Rheinland-Pfalz nachgezogen seien. Damit dürfen die Mobilfunkanbieter nun LTE im 800 MHz-Bereich auch in Ballungszentren starten. Was bedeutet das nun für die Anwender für Funkmikrofone? Mit wachen Augen die Funkmikrofone verwenden. Das beutetet vor jedem Gebrauch – besonders an neuen… Weiterlesen

Laut einer Pressemitteilung der Bundesnetzagentur von heute ist die gesetzlich vorgeschriebene Versorgungsverpflichtung eines Breitbandinternetzugangs in Nordrhein-Westfahlen und Saarland abgeschlossen. Damit darf der nächste Schritt des LTE Ausbaus angegangen werden. Das bedeutet, dass nun LTE in beiden Bundesländern nicht nur in ländlichen Gebieten – sondern auch in Ballungszentren starten kann. Vor der Nutzung von Funkmikrofonen sollte nun also sorgfältiger auf eventuellen Störungen durch LTE geachtet werden. Ich empfehle allen Anwendern die Scan-Funktion der… Weiterlesen

Wacken … ein kleines Dorf im hohen Norden Deutschlands mit nicht mal 2.000 Einwohnern. “Wacken” ist aber auch eines von Deutschlands größten Open Air mit über 80.000 Metal Fans – das heute startet. Nicht nur der örtliche Edeka macht während des WOA ein Drittel seines Jahresumsatzes - sondern auch die Anforderungen an die moderne Kommunikation steigen drastisch an. Denn wo das ganze Jahr über ein paar Handy-Telefonate geführt und ein paar MB mittels GSM und UMTS übertragen werden, wollen an diesem verlängerten Wochenende Tausende per Handy online… Weiterlesen

Der Full Service Dienstleister Gahrens + Battermann mit Hauptsitz in Bergisch-Gladbach hat sich kürzlich mit einer stattlichen Anzahl Shure UHF-R Funkstrecken eingedeckt. Die Systeme arbeiten im Frequenzband P8 (710 – 790 MHz) und können auch in Zukunft neben LTE störungssicher genutzt werden. Zum Audio-Pool des Technik-Anbieters zählen nun etliche UHF-R Doppelempfänger sowie eine beachtliche Anzahl UR2 Handsender mit KSM9 und UR1 Taschensender – perfekt für die unterschiedlichen Events, Messen, Konzerte und TV-Produktionen,… Weiterlesen

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 32 Followern an