Shure Blog

Archiv

Shure SHA900 / SE846

Bei einem üblichen (dynamischen) Kopf- bzw. Ohrhörer ist die Membran fest mit einer Tauchspule (aufgewickelter Draht) verbunden. Diese Tauchspule befindet sich in einem Magnetfeld. Fließt nun ein (Wechsel-)Strom durch die Tauchspule, so beginnt diese – und damit auch die Membran – zu schwingen, wodurch ein Schalldruck erzeugt wird.

Gestern bin ich im Netz über einen tollen Testbericht zum nagelneuen SE535 gestolpert, der erst seit wenigen Tagen verfügbar ist. Das Online-Magazin cnet.de hat unseren Premium-Ohrhörer auf Herz und Nieren getestet und ist dabei zu folgenden Ergebnissen gekommen: „Bei der Qualität hat Shure mal wieder voll ins Schwarze getroffen. Der SE535 bietet einen Klang, mit dem kaum ein anderer In-Ear Kopfhörer mithalten kann.“ „In jedem der kleinen Gehäuse sitzen ein Hochtöner und… Weiterlesen