Shure Blog

Archiv

Klar, modernen Funksystemen sei Dank können sich Künstler auf der Bühne frei bewegen – ganz ohne Kabelgewirr. Dennoch können sie bei der Soundcrew für Kopfschmerzen sorgen. Ein Drahtlossystem so hinzutrimmen, dass es genauso funktioniert wie es soll, stellt nicht nur Anfänger, sondern manchmal sogar gestandene Touring-Profis auf die Probe.

farbige Funkmikrofone

Seit dem 01.01. 2016 ist nun die „alte VVnöml“ außer Kraft und dementsprechend dürfen die „alten Frequenzen“ nicht mehr anmeldefrei genutzt werden. Was tun, wenn man noch ein altes Funksystem hat?

farbige Funkmikrofone

6 Fabvarianten verfügbar Shure bietet sechs neue, optionale Handsender-Gehäuse für ausgewählte Mikrofonoptionen der digitalen und analogen PG, SM und Beta Funksysteme in den Farben Weiß, Silber, Gold, Pink, Blau und Rot an – Eine simple Möglichkeit unverwechselbar und einzigartig auf der Bühne zu sein.

digital vs analog

Der Singer-Songwriter, Multiinstrumentalist und Musikproduzent Octavian Rasinariu führte auf Music n Stuff einen  Vergleichstest zwischen dem analogen und dem digitalen Shure-SM58-Funksystem durch.  Der ausführliche Vergleich kann auf Music n Stuff nachgelesen werden. Der Unterschied zwischen analogen und digitalen Funksystemen gewinnt zunehmend an Relevanz, da während die „hartnäckige digitale Konkurrenz immer mehr den Markt besiedelt, viele erfahrene Techniker sich umso vehementer für die analoge Übertragung einsetzen“, so Octavian.

theater

Generell gilt bei der Platzierung eines Mikrofons für die Sprachabnahme: Je näher das Mikrofon an den Mund gebracht wird, desto besser ist die Audioqualität. Bei Theaterproduktionen bedeutet dies, dass jeder Protagonist im Idealfall ein Headset-Mikrofon bekommt. Soll das Mikrofon allerdings nicht sichtbar sein, kommt ein Lavalier-Mikrofon zum Einsatz, das am Haaransatz getragen oder gar in die Maske eingeschminkt wird. Aber egal, ob nun Headset oder Lavalier; nur in den seltensten Fällen kann… Weiterlesen

Es ist mal wieder soweit: Die Karnevalssaison 2014 steht unmittelbar bevor. Zugegeben, ich bin absolut kein „Karnevals-Jeck“, aber ich merke es gerade daran, dass mich täglich Karnevals-Vereine anrufen und mir mitteilen, dass sie Störungen mit ihren Funksystemen haben. Verständlicherweise, denn die Anlagen lagen nun fast ein Jahr im Schrank. In dieser Zeit wurde der Ausbau der LTE Sendemasten weiter vorangetrieben. Funksysteme bzw. Frequenzen, die letztes Jahr noch einwandfrei funktionierten, können dieses Jahr… Weiterlesen

Peter Kaminski von Proaudio.de war zu Gast in der Shure Deutschland Firmenzentrale und hat sich ausgiebig über die Shure High-End Funklösungen Axient Funkmanagement-Netzwerk und ULX-D Digitale Funksysteme informiert. Das Axient Video haben wir hier im Blog bereits veröffentlicht. Heute kommen wir zum Video über unsere digitale Funklösung ULX-D. Jens Stellmacher, Projektmanager PA-Rental bei Shure Distribution, stellt ULX-D im Detail vor und geht auch auf die Vor- und Nachteile der digitalen Übertragungstechnik ein. ULX-D sind professionelle, digitale Funksysteme,… Weiterlesen

Unser PG Vocal Funksystem mit PG58 ist der Einstieg in die Welt der dynamischen Funkmikrofon-Systeme von Shure. Es bietet professionelle Qualität und Shure Sound zum günstigen Preis. Das analoge Funksystem kombiniert einfaches Setup, zuverlässige Performance und Shure-typische Klangqualität. Das Musiker-Portal Bonedo hat es sich daher nicht nehmen lassen, die neue Funke zu testen. Den Test hat der freie Produzent Carsten Kaiser durchgeführt. In the Box Im Karton findet Carsten ein mehrsprachiges Handbuch,… Weiterlesen

Gute Neuigkeiten für professionelle, tourende Funkmikrofonanwender: Der deutsche Bundesrat stimmte am Montag, 2. Dezember 2013  auf der 917. Sitzung gegen eine mögliche Digitale Dividende 2, die den Frequenzbereich 694 – 790 MHz betreffen würde. Nähere Informationen gibt es beim APWPT in der Rubrik News. Oder direkt auf der Webseite des Bundesrates: 917. Sitzung.

Seit geraumer Zeit bietet der Markt digitale Funkstrecken. Doch wo liegt denn der Unterschied zu ihren analogen Kollegen und welche Vorteile (aber auch Nachteile) ergeben sich durch diese „neue“ Technologie? Analoge Funksysteme arbeiten mit der Frequenzmodulation (FM). Dabei wird die Frequenz des Hochfrequenzträgers mit dem Audiosignal moduliert. D. h. die Trägerfrequenz „driftet“ im Rhythmus des Audiosignals ständig nach oben und unten ab (siehe Bild). Bei der Funk-Übertragung können nun Störungen auf das… Weiterlesen