Heute feiern wir uns einfach mal selbst – Shure wird 90!

Shure-90-Jahre

Kaum zu glauben, aber 2015 jährt sich die Gründung von Shure sage und schreibe bereits zum 90. Mal. Seit Generationen steht Shure damit stellvertretend für großartige Klangerlebnisse, und zwar überall. Egal, ob große Open Air Bühne, Hörsaal, Kongresszentrum, Kreuzfahrtschiff, Proberaum, Theater, Boardroom, Studio oder Clubtour, egal, ob amibionierte Nachwuchsmusiker oder die ganz Großen der Musikindustrie: Wir sind überall, wo qualitativ hochwertige und zuverlässige Audioprodukte für den passenden Sound sorgen.

Angefangen hat alles mit Radiobausätzen…

Tatsächlich fing das alles aber ganz anders an. Als Sidney N. Shure das Unternehmen am 25. April 1925 in Chicago gründet, liegt sein Hauptaugenmerk zunächst auf dem Vertrieb von Radio-Bausätzen. Ja, damals baute man seine Radios noch selbst. Was sich allerdings in den 30er Jahren zunehmend ändert. Die ersten komplett montierten Radios kommen auf den Markt und Sidney N. Shure erkennt die Zeichen der Zeit und sattelt um – zunächst als Vertrieb für einen kleinen Mikrofonhersteller. Kurze Zeit später entwickelt Shure dann das erste eigene Mikrofon – das 33N Two Button, das u. A. der damalige US-Präsident Roosevelt im Einsatz hat.

Der Rest ist, wie man so schön sagt, Geschichte…

mic-testing

Das Modell 55 Unidyne ist das erste gerichtete Mikrofon

Das Modell 55 Unidyne, dessen 75. Geburtstag wir letztes Jahr feiern durften, ist das erste gerichtete Mikrofon und aufgrund seines markanten Vintage-Designs ein echter Klassiker und aus der Musikwelt nicht wegzudenken. Schon 1953 ermöglicht das Vagabond, betrieben von zwei Batterien für Hörgeräte, eine drahtlose Übertragung innerhalb eines Radius von 65 m². Und klar, die Einführung des SM57 und SM58 im Jahre 1965 bzw. 1966 ist ein echter Meilenstein. Schließlich zählen beide Mikros nach wie vor zu den beliebtesten, meistverwendeten und (leider) meistkopierten Modellen überhaupt.

Marktführer für Tonabnehmer

So ziehen die Jahre ins Land, eine Produktinnovation jagt die nächste. Shure wird Marktführer für Tonabnehmer, stellt tragbare Mischer vor, die ersten Mikrofone der Beta Mikrofonserie und auch so etwas Interessantes wie das AMS (Automatic Microphone System) – ein Mikrofonsystem für Konferenzräume, das Mikrofone automatisch stumm schaltet und bei Bedarf wieder aktiviert. Das war übrigens 1983.

1995 stirbt unser visionärer Firmengründer Sidney N. Shure im Alter von 93 Jahren. Seine Frau Rose L. Shure übernimmt fortan die Leitung des Unternehmens. Eine Aufgabe, die sie so bravourös und mit so viel Enthusiasmus und Hingabe meistert, dass sie 2010 von der NSCA den Per Haugen Lifetime Achievement Award für ihr Lebenswerk erhält.

Meileinstein in der Drahtlostechnologie: Axient erkennt Interferenzen automatisch und weicht auf freie Frequenzen aus

Brazil handoverAuch die jüngeren Produktentwicklungen können sich sehen lasssen. Hier jetzt alle zu erwähnen, würde natürlich komplett den Rahmen sprengen, aber solche Highlights wie unser Funkmanagement-Netzwerk Axient, das Interferenzen nicht nur erkennt, sondern sogar automatisch und unbemerkt auf eine freie Frequenz umspringt, den SE846 Sound Isolating Ohrhörer mit mechanischem Tiefpassfilter und echtem Subwoofer oder auch unsere digitale Mikrofonserie MOTIV, die, dank Plug & Play Technik allen Video- und Recording-Begeisterten vollkommen neue Möglichkeiten der Soundabnahme bietet, müssen zumindest kurz erwähnt werden.

Einmal kurz rekapitulieren: früher Radio-Bausätze, heute Mikrofone, Funksysteme, Ohr- und Kopfhörer, In-Ear Systeme, Tonabnehmer, Konferenz- und Diskussionssysteme. Wir haben eine ganz schön bewegte Vergangenheit hinter uns und da Innovationen bei Shure tatsächlich Tradition haben, sind wir hier mindestens genauso gespannt wie Ihr, was die nächsten 90 Jahre so an Produktneuheiten zutage fördern werden…

Unser Firmengründer Sidney N. Shure hatte sich einer großen Aufgabe verschrieben:

„Produkte von außergewöhnlicher Klangqualität, Zuverlässigkeit und technischer Innovation zu kreieren.“ – Sandy LaMantia, Präsident und CEO Shure Incorporated

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: