Chris Kimsey über Shure Call for Legends

Die Bewerbungsphase des “Shure Call for Legends” Band-Contests läuft jetzt seit ca. 3 Wochen. Es sind bereits einige Anmeldungen eingegangen und die Songs klingen schon ganz schön vielversprechend. Aus Deutschland war bisher allerdings noch keine Anmeldung dabei. Daher heißt es jetzt für Euch: Gas geben! Bis zum 27. Dezember 2013 habt Ihr noch die Möglichkeit, Euren Song und eine Video-Biografie einzureichen.

Nochmal kurz zur Erinnerung: Auf die Gewinner warten ein Gig auf dem legendären Montreux Jazz Festival, Shure Produkte im Gesamtwert von 3.000,- Euro sowie eine dreitägige Recording-Session in den renommierten Londoner Kore Studios mit keinem Geringeren als Chris Kimsey (Produzent der Rolling Stones, Peter Frampton, Duran Duran, Ash uva.).

Um Euch noch etwas mehr anzuspornen, übergebe ich nun das Wort an Chris Kimsey. Im folgenden Video wird er sich kurz vorstellen, etwas über seine Arbeit und natürlich den Shure Call for Legends Band-Contest erzählen.

Also, Ihr wisst was zu tun ist: Video anschauen, Video-Biografie drehen, eigenen Song hochladen und gewinnen. Viel Glück!

Alle Infos zum Wettbewerb unter www.shure-call-for-legends.eu.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: