Mikrofonierung eines mobilen Sprechers

Heute zeigen wir Euch den dritten und letzten Teil unserer Videoserie „Tipps und Tricks für Eure Aufnahmen“. Das dritte Video beschäftigt sich mit der Mikrofonierung eines mobilen Sprechers. Bewegt sich der Sprecher während der Aufnahme, reicht ein statisches Mikrofon natürlich nicht mehr aus. Um bei der Aufnahme möglichst mobil zu sein, empfiehlt sich daher die Anwendung eines Funksystems. Eine Lösung hierfür ist beispielsweise das Kamera-Funksystem FP von Shure. Die FP Kamera-Funksysteme wurden speziell für die elektronische Berichterstattung und Event-Videografie entwickelt.

Für Interview Situationen ist das SM63 bestens geeignet. Durch den optimierten Frequenzgang des Mikrofons wird eine hohe Sprachverständlichkeit erreicht.

Möchte man, dass kein Mikrofon auf der Aufnahme sichtbar ist, kann man auch auf ein Richtrohrmikrofon bspw. das VP89 zurückgreifen. Das VP89 Richtmikrofon mit dauerpolarisierter Kondensatorkapsel, wurde für die Aufnahme weiter entfernter Signalquellen bzw. Aufnahmen in lauten Umgebungen entwickelt.

Die oben beschriebenen Möglichkeiten könnt Ihr nun im folgenden Video genauer betrachten. Viel Spaß damit!

Hier könnt Ihr Euch den ersten und zweiten Teil der Videoserie nochmals anschauen:

Mikrofonierung am Computer

Synchronisation von Audio und Video

 

Verwandte Artikel:

Mikrofonierung beim Videodreh

Mikrofongrundlagen: Richtcharakteristik

Wissenswertes über Richtmikrofone und Audio bei Videoaufnahmen

3 Kommentare zu “Mikrofonierung eines mobilen Sprechers

  1. Pingback: Mikrofonierung beim Videodreh | Shure Blog

  2. Pingback: Mikrofonierung am Computer | Shure Blog

  3. Pingback: Wissenswertes über Richtmikrofone und Audio bei Videoaufnahmen | Shure Blog

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: