Das Hifi-Forum testet den neuen SRH1840 Kopfhörer

Kann ein Produkt besser beurteilt werden als von unabhängigen Enthusiasten? Wir finden nein. Darum haben wir auf eine Anfrage des Hifi-Forums nach einer Testaktion des neuen SRH1840 Kopfhörers auch gerne positiv geantwortet.

Beim SRH1840 handelt es sich um das Topmodell der Shure Kopfhörer. Wie der ebenfalls neue SRH1440, ist der SRH1840 im Gegensatz zu den anderen Shure Kopfhörern, offen konstruiert. Der Vorteil der offenen Konstruktion liegt in einem natürlicheren, offeneren Sound, die Klangtreue steigt, der Sound wird lebendiger und die Instrumente lassen sich im Raum besser orten. Nachteil: es dringt deutlich mehr Schall sowohl nach Innen, als auch nach Außen. Somit sind die offenen Versionen nicht geeignet für laute Umgebungen oder Aufnahmen am Mikrofon, denn das Monitorsignal streut in die Aufnahme. Dafür sind sie aufgrund der gesteigerten Klangqualität umso mehr geeignet für das Mixing und Mastering.

Zurück zum Hifi-Forum. Eine begrenzte Auswahl an Forum-Usern bekommt dort die Möglichkeit den SRH1840 ausführlich mit dem eigenen Equipment zu testen. Nur so ist es auch möglich, dass eine korrekte Beurteilung und ein fairer Vergleich zu bekannten Alternativen gezogen werden kann. Die ersten beiden, sehr ausführlichen Berichte zu dieser Testaktion sind nun bereits online und die Meinungen sind äußert positiv:

  • So schreibt der User „petitrouge“ im Fazit: „Der Shure ist für mich seit langer langer Zeit wieder der erste offene Dynamiker der es schafft, mich in seinen Bann zu ziehen was die Natürlichkeit anbelangt. Ohne dabei an Detailverliebtheit zu verlieren.
    Seine Natürlichkeit lässt so manch anderen KH sehr alt aussehen und dennoch habe ich bei der ganzen Testerei nicht den Eindruck gehabt das er irgendwo etwas dazudichtet oder weglässt.
    Ich würde ihn fast gleichstellen zu meinem LCD und hätte ich diesen nicht schon, der Shure wäre es für mich!
    Kein anderer Hörer konnte mich von den Dynamikern bisher so begeistern wie dieser, und wenn ich das Preis/Leistungsverhältnis sehe zu den anderen grossen 2, geht eine klare Kaufempfehlung von mir aus.
    Als Allrounder bezeichne ich den Shure, weil ich wirklich alles mit ihm hören konnte ohne das er bei der Wiedergabe irgendwann oder irgendwo nervte . Es entspannt einfach mit ihm zu hören!
    Wenn ich den Shure umschreiben sollte, dann würde ich sagen er ist ein LCD Rev.2 mit mehr Höhenanteilen, nur um die Hälfte billiger.
  • Alternativ im Fazit des Nutzers „Elhandil“: „Shure ist hier mit ihrem ersten offenen Kopfhörer meiner Meinung ein echt großer Wurf gelungen. Er leistet sich nur geringe Schwächen und macht bei bei fast jedem Genre eine ausgezeichnete Figur. Wenn man dann noch den aufgerufenen Preis berücksichtigt, wird der SRH-1840 wirklich zum Superknaller, da er meiner Meinung nach dem T1 technisch in nichts nachsteht und einfach eine etwas andere Abstimmung mitbringt.
    Unterm Strich war also der Einstieg in die High-End Liga noch nie so günstig. Die großen Drei überholt er von rechts und macht dann klanglich erst wieder bei den „großen Tieren“ halt.

Ich bin schon gespannt auf die Berichte der weiteren Tester. Wer mit dran bleiben will findet hier den Thread im Hifi-Forum.

Ein Kommentar zu “Das Hifi-Forum testet den neuen SRH1840 Kopfhörer

  1. Pingback: Anonymous

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: