Mobile Recording mit Andrew Levine – Teil 3 – Piano

Bereits vor einigen Wochen veröffentlichte Musotalk die dritte Folge der Reihe „Mobile Recording mit Andrew Levine“. Da auch wieder Shure Studio-Mikrofone im Einsatz sind, wollen wir trotzdem noch auf das informative Video hinweisen.

Im dritten Teil wird die Problematik einer Aufnahme auf engstem Raum behandelt. Dafür war Andrew Levine auf Hausbesuch bei der Pianistin Anne Holler. Der Flügel von Anne Holler steht in einem kleinen Zimmer, welches sich normalerweise nicht als Aufnahmeraum eignet. Mit welcher Mikrofonierung man trotzdem eine wohlklingende Aufnahme erreichen kann, zeigt Andrew anschaulich im folgenden Video.

Das Mikrofonkonzept umfasste zwei KSM137 als AB-Hauptmikrofone, ein XY-Paar (zwei KSM141 unter dem Flügel), sowie zwei KSM44 in 8er-Charakteristik direkt am Instrument.

Ein Klick auf das Bild, leitet euch weiter zum Beitrag und Video auf Musotalk.

Ein Kommentar zu “Mobile Recording mit Andrew Levine – Teil 3 – Piano

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: