Tools Testbericht: Beta 181 – Design kann klingen

Frank Pieper testete für Tools 4 Music das Beta 181 Kleinmembran-Kondensatormikrofon.

Beta 181

Mikrofon-Modulsysteme, wie sie der Autor Frank Pieper bezeichnet, bieten dem Anwender viel Flexibilität durch die Möglichkeit die Kapseln auszutauschen. Das Beta 181 ist erhältlich mit vier Kapseln in unterschiedlichen Richtcharakteristiken: Niere, Superniere, Kugel, Acht. Diese lassen sich schnell austauschen und somit an unterschiedliche Anforderungen anpassen.

Unterschiedliche Beta 181 Mikrofonkapseln (Kugel, Niere, Superniere, Acht)

„Verarbeitungsmäßig zählen Modul und Kapsel mit zum Besten, was ich in letzter Zeit an neuen Mikrofonen in die Hand nehmen durfte“, so Frank Pieper.

Das Beta 181 präsentiert sich im typischen blau-grau-silbernen Beta-Design. Laut Autor entsteht bei aufgeschraubter Mikrofonkapsel eine wunderschöne Neo/Vintage – Optik im Lollipop-Design.

Das Fazit des Testberichtes:

„Mit dem neuen Beta 181 reiht sich Shure nahtlos in die Riege populärer Mikrofon-Modulsysteme ein. Neben Optik und Design überzeugen alle vier Kapseln mit ausgezeichnetem Klang und – das Kugelmikrofon von der Konstruktion her ausgenommen – auch mit äußerst wirksamen und präzisen Richtcharakteristiken. Verarbeitung und Stabilität der einzelnen Komponenten verdienen sich uneingeschränkt das Prädikat „roadtauglich“.“

Den Testbericht jetzt lesen!

Zur Produktseite des Beta 181 wechseln.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: