Beta Mikrofone im Praxis-Test des Soundcheck Magazins

Shure Beta 181, Beta 98AMP/C, Beta 91A

Praxistest des Soundcheck-Magazins: die neuen Mikrofone Beta 91A, Beta 98AMP/C und Beta 181 wurden von Redakteur Andreas Ederhof einem Test unterzogen. Dabei beschränkte er sich nicht nur auf den Test in der Redaktion, sondern packte die Mikrofone für den Live- und Studioeinsatz mit ein. Im Vergleich mit Referenzprodukten konnten die neuen Betas ordentlich punkten und überzeugten Andreas mit einer ausgezeichneten Performance.

Ein paar Kommentare als Appetithappen auf den Testbericht

  • Beta 91A: „Die Kondensatorkapsel bildet das Attack der Bassdrum sehr gut ab, da die extrem leichte Membran dieses Wandlertyps den Transienten sehr gut folgen kann. Es entsteht ein knackiger Bassdrum-Sound mit Biss und gutem Fundament“
  • Beta 98AMP/C„Ich schalte den Kanal stumm, zog das Beta 98AMP/C hoch und wäre fast vom Stuhl gekippt: Das Tom springt einem mit diesem Mikro förmlich ins Gesicht, hat ein mächtiges Volumen und einen kräftigen Punch. Ich musste lediglich die Bässe etwas bedämpfen, um das Übersprechen von der Bassdrum zu kontrollieren und bekam druckvolle, natürlich klingende Toms mit definiertem Anschlag und einem runden, vollen Sustain.“
  • Beta 181„Als Vergleich zogen wir einen bekannten Kleinmembran-Klassiker heran…. Was uns sofort auffiel, war die filigrane Oberton-Wiedergabe und das fein aufgelöste Klangbild des Beta 181. Da es sich um ein hochwertiges Instrument handelte, war der Gitarrist auf einen sehr natürlichen Klang bedacht. Hier konnte das Bete 181 gegenüber dem Klassiker punkten: Es lieferte einen warmen, natürlichen Sound, wodurch die Gitarre einen schönen Glanz erhielt… Um es kurz zu fassen: Das Beta 181 machte einen ausgezeichneten Job.“

Jetzt den gesamten Test laden (PDF 1.404 kB).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: