Shure SE535 Ohrhörer im ausführlichen Test

Shure SE535 Sound Isolating Ohrhörer

Das Online Portal Amazona.de hat den SE535 Sound Isolating Ohrhörer in einem ausführlichen Test mit einem „Sehr gut“ bewertet. Was uns natürlich sehr freut.

Besonders interessant jedoch an dem Artikel ist, wie Tester „falconi“ auch auf die Details hinter dem Prinzip eines In-Ear Ohrhörers eingeht und auf was bei der Nutzung besonders geachtet werden sollte. Sehr lesenswert also das Ganze.

Ach ja, als „Plus“ im Fazit zum SE535 stehen dann folgende Punkte:

  • „optimal abgestimmt für die Nutzung als professioneller In Ear-Hörer, ausgewogenener, präziser und hoch auflösender Klang in allen Tonlagen
  • überragende Pegelfestigkeit und sehr hoher Wirkungsgrad
  • hochwertige, professionelle Verarbeitung, austauschbare Kabel
  • umfangreiches Zubehör“
Er hat auch „Minuspunkte“ aufgelistet. Aber wir überlassen es euch diese, wie den gesamten Bericht, auf Amazona.de zu lesen🙂.

3 Kommentare zu “Shure SE535 Ohrhörer im ausführlichen Test

  1. Pingback: Les Shure écouteurs | ProAudio-Blog

  2. Hallo Shure Team,

    ich interessiere mich schon seit längerem für den SE 535 und insbesondere frage ich mich, ob dieses Modell Eigenschaften hat, die sich besonders für Schlagzeuger eignen. Die Außenabschirmung von -37dB klingen auf dem Papier sehr gut und sollte sicherlich reichen, um auch die Ohren ausreichend zu schützen – richtig?

    Kann man die SE 535 außerdem in Kombination mit Otoplastiken einsetzen? Wenn ja, wie müssen die Otoplastiken dann beschaffen sein?

    Wie sieht der Frequenzgang der 535 aus? Linear oder werden bestimmte Frequenzen überdurchschnittlich betont?

    Vielen Dank im Voraus und viele Grüße aus dem Norden!
    Keno

    • Hallo Keno,

      die Schallisolation hängt vom verwendeten Ohrpassstück an und ist bei allen unseren Ohrhörern demzufolge identisch. Ebenfalls kommt es natürlich noch auf das Ohr an. Otpoplastiken kann man mit allen unseren Ohrhörern machen lassen. Hierzu verweisen wir auf die üblichen Hersteller von Otoplastiken.

      Generell achten wir bei allen Ohrhörern auf einen linearen Frequenzgang. Lediglich der Übertragungsbereich wird nach oben und unten erweitert – je hochwertiger der Ohrhörer wird.

      Besten Gruß

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: