Qualität kann nicht kopiert werden!

So weit, so gut. Und trotzdem versuchen gewiefte Fälscher, hauptsächlich aus dem asiatischen Raum, immer wieder Plagiate von hochwertigen Markenprodukten im großen Stil an den Mann zu bringen.

Auch Shure bleibt hiervon leider nicht verschont. Erst kürzlich trudelte bei uns in der Service-Abteilung ein gefälschtes SM58 ein, das, außer einer vagen optischen Ähnlichkeit mit dem Mikrofon-Klassiker, so gar nichts mit dem Original gemein hatte.

Shure gegen Produktfälschungen

Um besser gegen Fälscher vorgehen zu können und effektivere Aufklärungsarbeit bei den Käufern zu leisten, hat Shure vor einigen Jahren die Initiative gegen Produktfälschungen ins Leben gerufen.

Auf der eigens dafür eingerichteten Website könnt Ihr Euch umfassend über unsere Aktivitäten gegen die Hersteller von Plagiaten informieren, aber auch nachlesen was Ihr selbst als Kunden beachten könnt, um den Kauf einer Fälschung von vornherein zu vermeiden.

Also: Werdet aufgeklärte Käufer; informiert Euch über Anzeichen für eine Fälschung; seid skeptisch bei vermeintlichen Schnäppchen; kauft nur von autorisierten Shure Fachhändlern – dann kann eigentlich nichts mehr schiefgehen :-).

Seid Ihr bereits mit Produktfälschungen in Berühung gekommen oder ist Euch schon einmal ein Plagiat angedreht worden? Falls ja, kommentiert diesen Blogbeitrag und helft anderen, nicht auch in diese Falle zu tappen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: