Mikrofonierung bei starkem Wind

Mikrofonierung bei Wind

Bei starkem Wind können die Geräusche, die in einer Mikrofonkapsel erzeugt werden, schnell derartig laut werden, dass nicht nur störende Nebengeräusche auftreten, sondern dass sogar die Sprachverständlichkeit derartig in Mitleidenschaft gezogen wird, dass die ganze Aufnahme nichts taugt.

Wie können Windgeräusche verhindert bzw. reduziert werden?

Weiterlesen

shure-vagabond-lady

So, heute steht mal ein bisschen Geschichte auf dem Programm…

Shure bringt 1953 das erste drahtlose Mikrofon auf den Markt

Wusstet Ihr, dass das erste funktionstüchtige Drahtlosmikro für Künstler und Performer tatsächlich aus dem Hause Shure kam?

Wir schreiben das Jahr 1953 und Shure bringt das erste drahtlose Mikrofon auf den Markt. Es trägt den vielversprechenden Namen “Vagabond”, wird von zwei Batterien für Hörgeräte betrieben und wartet mit einem (für damalige Verhältnisse) beachtenswerten Übertragungsradius von 65 m² auf.

Weiterlesen

PGA181 Proberaum
Vom Piano über die Violine bis hin zu Blasinstrumenten, Orchestern oder ganze Ensembles – Das PGA181 ist ein extrem vielseitiges Mikrofon im “Lollipop” Design

Dass es jede Menge Mikrofone in unterschiedlichsten Designs gibt, dürfte jetzt keine allzu brisante Neuigkeit darstellen. Die Klassiker wie das SM58 oder SM57 sind natürlich echte Mikrofon-Platzhirsche, die fast jeder Musiker entweder selbst im Schrank hat oder zumindest regelmäßig nutzt. Aber was ist eigentlich mit den etwas anderen Mikrofonen? Den Exoten? Denen, die optisch schon etwas aus der Norm fallen und bei denen man sich oftmals nicht so recht vorstellen kann, für welche Andwendungen sie überhaupt gedacht sind.

»Alle Informationen zum Shure PGA181 auf www.shure.de«

Weiterlesen

Shure VP83F Lenshopper

Das Kameramikrofon VP83F wurde vom Online-Portal delamar getestet und hat mit famosen 4,5 von 5 Punkten abgeschnitten. Beim VP83F handelt es sich um ein kompaktes Kondensator-Richtrohrmikrofon für DSLR-Kameras und Camcorder. Es verfügt über eine integrierte, digitale Recording- und Wiedergabe-Funktion (MicroSDHC) für WAV Dateien mit einer 24Bit / 48 kHz Abtastrate.

»Alle Informationen zum Shure VP83F auf www.shure.de«

Weiterlesen

in-ear-monitoring-psm-300
In-Ear Monitoring bietet Features, die zu einer besseren Bühnenperformance führen

Wann war das letzte Mal, dass Ihr einen perfekten Auftritt unter der Verwendung von Bühnenmonitoren hingelegt habt? Ihr konntet Euch klar und deutlich hören, es gab keine Rückkopplungen, einen schönen Lautstärkepegel und Euer Monitor-Mann hat sofort auf all Eure Bitten reagiert? Wenn Ihr Euch an solch einen Auftritt nicht erinnern könnt, seid Ihr damit vermutlich nicht alleine. Jeder, der schon einmal live auf der Bühne performt hat, hat sich wahrscheinlich schon mit einem mittelmäßigen Monitorsystem rumgeschlagen, aber selbst die richtig hochwertigen haben ihre Schwächen, die in den Gesetzen der Physik begründet liegen. Weiterlesen

Shure-90-Jahre

Kaum zu glauben, aber 2015 jährt sich die Gründung von Shure sage und schreibe bereits zum 90. Mal. Seit Generationen steht Shure damit stellvertretend für großartige Klangerlebnisse, und zwar überall. Egal, ob große Open Air Bühne, Hörsaal, Kongresszentrum, Kreuzfahrtschiff, Proberaum, Theater, Boardroom, Studio oder Clubtour, egal, ob amibionierte Nachwuchsmusiker oder die ganz Großen der Musikindustrie: Wir sind überall, wo qualitativ hochwertige und zuverlässige Audioprodukte für den passenden Sound sorgen. Weiterlesen

In-Ear Monitoring Grundlagen
Warum eigentlich In-Ear Monitoring?

Jeder, der schon einmal live performt hat, stand sicherlich schon mal vor einem mittelmäßigen Monitorlautsprecher, aber selbst die richtig guten haben ihre Grenzen, die in den Gesetzen der Physik begründet liegen. Das Konzept des In-Ear Monitorings basiert auf dem Wunsch, ein Hörerlebnis auf der Bühne zu schaffen, das die negativen Begleiterscheinungen herkömmlicher Monitorboxen eliminiert. Weiterlesen

Shure-Mikrofonierung-PG-ALTA

Der Bass ist eine der wichtigsten Komponenten eines Musikstücks und bei vielen Stilrichtungen ist es tatsächlich so, dass ohne Bass schlicht und ergreifend gar nichts geht. Um’s mal so ein bisschen metaphorisch zu sagen: Wenn wir die Musik als Gebäude betrachten, ist der Bass das Fundament. Wird er professionell und gut gespielt, harmoniert der Bass problemlos mit dem Rest der Band und legt damit einen soliden musikalischen Grundstein für einen Song. Allerdings tun sich vor allem Einsteiger mit der Abnahme der Bassgitarre manchmal etwas schwer und die Ergebnisse klingen unausgegoren oder matschig. Aber wie so oft, lautet auch hier die Devise: Es ist gar nicht so schwer, wenn man nur weiß, wie’s geht. Ein paar Tipps hierzu findet Ihr in diesem Artikel. Weiterlesen

Lenny Kravitz
Gitarrensound stets oberste Priorität

Während seiner gesamten Musikerlaufbahn war für Lenny Kravitz ein perfekter Gitarrensound stets oberste Priorität. „Er setzt alles daran, einen perfekten Sound zu erzielen, vor allem bei seiner Gitarre“, sagt Alex Alvarez, seit 23 Jahren der Gitarrentechniker von Lenny.

„Da ist er total hartnäckig, darum hat er nie Funksysteme verwendet. Immer, wenn wir etwas ausprobierten, erfüllte es nicht seine Erwartungen.“

Weiterlesen

Logo_APWPT

Seit geraumer Zeit schwirren in regelmäßigen Abständen immer wieder neue Informationen der Bundesnetzagentur zur Digitalen Dividende und der Versteigerung der Funkfrequenzen umher.

Der Verband für professionelle drahtlose Produktionstechnologie APWPT (Association of Professional Wireless Production Technology) bietet im Rahmen der Prolight + Sound (15.-18.04. in Frankfurt) ein umfangreiches Vortragsprogramm zu verschiedenen Aspekten der Frequenznutzung sowie zur Digitalen Dividende II. Weiterlesen

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 50 Followern an

%d Bloggern gefällt das: